Hämorrhoiden während und nach Schwangerschaft

Gerade in der Schwangerschaft sind viele Frauen sehr anfällig für Hämorrhoiden. Erfahren Sie hier, warum gerade Schwangere oft an Hämorrhoiden leiden. wie man sie erkennen kann, wie und welche Hausmittel man gegen die Schmerzen und die Blutung nehmen kann.

Wie entstehen Hämorrhoiden in der Schwangerschaft?

Wie oben erwähnt, ist ein Grund der verminderte Blutabfluss aus den Arterien des Hämorrhoidalpolsters: Das heranwachsende Kind im Bauch drückt auf den Enddarm der Mutter. Das blockiert die Blutzirkulation, worauf sich das Gefäßpolster am Enddarmausgang erweitert.

Auch die hormonelle Umstellung in der Schwangerschaft begünstigt Hämorrhoiden.

Mehr über das Hämorrhoidalleiden bei werdenden Müttern lesen Sie im Beitrag Hämorrhoiden - Schwangerschaft.

 Made in Germany